Über uns


Brigitte Weiß:




Brigitte Weiß ist die Stallmama und reitet ca seit sie 12 Jahre alt war, mit zwischendrin Pausen. 1996 erfüllte sie sich dann den Traum von ihrem eigenen Pferd, allerdings gab es damals noch keinen Gedanken daran einmal Isländer zu züchten, ihr erster Pferd ist der heute knapp 23 jährige Polenmix Talio. Mit ihm gab es viele Höhen und Tiefen doch die zwei wuchsen zu einem tollen Team zusammen. Schon immer war sie eher der Freizeitreiter der lieber Stundenlang durch die schöne Landschaft reitet als am Reitplatz Kringel zu reiten, das Platzreiten übernehmen die Kinder Ihre Leidenschaft zu Islandpferden entwickelte sich erst wesentlich später, etwas ein halbes Jahr nachdem unsere erste Isländerstute Fura zu uns kam. Anfangs war Brigitte eher der Meinung dass Isländer viel zu temperamentvolle, übersensible kleine Flitzer sind doch schon nach kurzer Zeit änderte sich dies und sie verliebte sich in den superbequemen Tölt und wollte 3 Jahre später selbst einen Isländer haben, erfüllte sich mit ihrem Brellir dann auch diesen Wunsch.
Ihre Arbeit ist das Versorgen aller unserer Vierbeiner, Ausritte leiten, Ponyführen, Organisation usw, also das Allroundtalent ohne das nichts funktionieren würde.

Georg Weiß:

 

Georg ist unser Handwerker ohne den die Pferde wohl meistens kein Heu hätten, keine ordentlichen Zäune, keine Unterstände und Sonstiges. Seine Leidenschaft zu Pferden entwickelte er durch seine Frau und seine Kinder denn wenn die ganze Familie Tierverrückt ist bleibt einem ja auch Garnichts anderes übrig 1999 beschloss dann auch er dass er ein eigenes Pferd möchte damit er mitreden kann und kaufte sich daraufhin die hübsche Arabo-Haflinger Stute Sissi mit er viele gemeinsame Ausritte genoss. Später als Sissi dann älter wurde übernahm Jessi sie als ihr erstes Pferd und Georg fand Gefallen am Kutsche fahren, somit kam einige Jahre später dann Kutschpferd Cindy dazu und er absolvierte erfolgreich seinen Kutschführerschein. 2000 machte er seine Leidenschaft zum Beruf und begann seine Ausbildung zum Hufpfleger und Huftechniker die er dann auch erfolgreich bestand. Seitdem sorgt er dafür dass unsere Vierbeiner immer ordentliche Hufe haben und kontrollierte diese auch bei jedem Neu gekauften Pferd. Inzwischen fährt er ab und an noch Kutsche, zum Reiten kommt er leider kaum noch, allerdings hat er sich letztes Jahr im Dänemarkurlaub am Strand doch mal wieder auf unseren Brellir gesetzt.

Nicholas-Ryan Harmon:


Jessi Weiß:


 


     



                                        

Jessi ist unsere Reitlehrerin bei uns am Stall. Sie reitet bereits seit sie laufen kann und entdeckte ihre Liebe zu den Islandpferden schon vor vielen Jahren in Dänemark auf einer Ferienranch, bei der wir nach ihrer Auflösung auch unsere erste Isländerstute Fura kauften. Seit 2013 nimmt sie nun regelmäßig Unterricht speziell auf Isländern, nimmt an Lehrgängen teil und bildet sich immer weiter in der Richtung fort. Ihre Reitlaufbahn begann sie mit Westernreiten, nahm in der Sparte auch erfolgreich an dem ein oder anderen Turnier mit ihrer Lewitzerstute Odina teil. Nach und nach ging sie immer mehr über zum Dressur - & Springreiten, bis dann irgendwann die Gangreiterei hinzukam. Da sie das ganze nicht nur nebenbei machen wollte sondern ordentlich und mit passenden Qualifikation absolvierte sie Anfang 2013 zuerst ihren Basispass Pferdekunde des IPZV, im Sommer des gleichen Jahres dann das Bronzene Reitabzeichen mit einer Gesamtnote von 1,4 und Auszeichnung. 2014 kam dann noch das Reitabzeichen Silber mit einer Gesamtnote von 2,5 hinzu, 2015 das Longierabzeichen I & II und den Sachkundenachweis des IPZV. Somit war die Grundlage für den Trainer C da, zu dem sie dann im Oktober 2015 antratt. Leider kam es zu einigen unschönen Zwischenfällen (Mauke & Sehnenverletzung unseres Hengstes Odinn) weswegen sie 2 Prüfungsteile 2018 nachgeholt hat und sich seit April 2018 offiziell Trainerin C nennen darf.
Jessi ist zuständig für den Reitunterricht im Westernreiten, Dressur & Springen und Gangpferdereiten, außerdem Beritt und Problempferde Korrektur.

Genauso zu unserer Familie zählen natürlich unsere Ganzen Vierbeinigen Freunde
- Isländer
- andere Pferde wie Freiberger, Shetty, Haflinger, Lewitzer..
- Hunde
- Kaninchen
- Katzen
- Zwergziegen


                                     
                


                       




 
Heute waren schon 1 Besucher (11 Hits) hier!